Donnerstag, 30. Mai 2013

Erdbeerzeit in der Puppenküche


Erdbeeren, frische Erdbeeren, Leute kommt näher, leckere süße Erdbeeren!


Eigentlich wollte ich ja wie hier gesehen Erdbeeren für Prinzessins Puppenküche häkeln - aber ich geb´s zu ich bin einfach viel zu ungeduldig und wenn mir was unterkommt, das ich gerne machen möchte, dann muss es ratzfatz fertig sein.


Also habe ich mein Vorhaben abgeändert und ihr Erdbeeren aus Schmuckkeramik (sowas wie FIMO) gemacht.


Starköchin der hiesigen Puppenküche: "Mama, Erdbeern san cool!" Hmm, gefallen ihr wohl!

Und nun ein klarer Vorteil wenn man auf fast 1.000m Seehöhe wohnt: Bei uns blüht der wunderschöne Flieder jetzt erst wo er andernorts schon wieder am Verblühen ist... (liest sich jetzt irgendwie als würd´ ich´s mir selber grad schön-reden?! Nja, bei unseren langen, hartnäckigen Wintern...)


Alles Liebe, 
Eure Daniela 
mit den grünen Wurzeln





Kommentare:

  1. Die Erdbeeren sehen klasse aus. Davon würde ich jetzt auch gerne naschen;-). Hab`einen gemütlichen Abend, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela
    Die Erdbeeren sehen super aus. Das ist ja wirklich eine geniale Idee!
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Die Erbeeren sind ja süß Daniela!
    Die passen wirklich gut in die Puppenküche!
    Mein Flieder ist übrigens auch noch nicht verblüht! Er steht jetzt in voller Pracht vor meinem Fenster! Herrlich!

    Vielen Dank auch noch für deinen netten Kommentar!
    Ich freu mich sehr darüber!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela..
    die Erdbeeren sind ja süss... mir gefallen die sehr sehr gut - die müssen nämlich gar nicht unbedingt gehäkelt sein;-)
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniela,
    ich komme über den Schneckenpfad zu dir und schaue mich mal um bei dir! Die Erdbeeren aber auch die Schnecken sind ja der Hit!
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist! Ich freue mich riesig über einen Kommentar von dir.