Montag, 10. Juni 2013

Hurra, sie ist schon 3!


Vergangenen Donnerstag wurde unsere kleine Prinzessin drei Jahre alt! Wenn man sie fragt, zeigt sie drei Finger hoch und sagt ganz stolz: "VIER"! Ja, das sollten wir vielleicht noch ein bißerl üben...


Natürlich gab es eine kleine Geburtstagsfeier mit Schwägerin und ihren Kids und dazu einen festlich gedeckten Tisch!


Das Rezept für die leckeren Kuchen im Glas habe ich von hier - schnell gemacht und richtig lecker!


Die leckeren Wurst/Käse/Obst-Spieße haben bei uns schon so was wie Tradition zu den Kindergeburtstagen. Am Geburtstag bringt bei uns auch das Geburtstagskind die Jause mit in den Kindergarten. Also, wenn ihr mal gelobt werden wollt, was für eine tolle Mama ihr seid, weil ihr euch soooo viel Arbeit antut - dann macht Spieße! Kann ich nur empfehlen - Lobender Balsam für die Mami-Seele! ;-) 
Aber die Hauptsache: Die Kinder fliegen drauf und es ist mal was anderes. 


Eigentlich bin ich ja grob fahrlässig, da habe ich nun endlich treue Leser - über die ich mich soooo riesig freue, DANKE ihr Lieben - und dann finde ich im Moment kaum Zeit mich in der Bloggerwelt herumzutreiben. Irgendwie hat der Tag einfach zu wenige Stunden um alles unter einen Hut zu bringen und da beim Blog nicht die Gefahr besteht, dass er verhungert, keine saubere Wäsche mehr zum Anziehen hat oder ins Bett gebracht werden muss, kann der wohl am ehesten warten ;-)


Hoffe bis demnächst!

Alles Liebe!
Daniela

P.S.: Die blaue Geburtstagskrone aus der Krabbelgruppe war übrigens das wichtigste Accessoire! Sogar zum Spaziergang hat sie sie getragen ;-)











Kommentare:

  1. alles liebe deiner kleine prinzessin... da hast du dir aber richtig viel mühe gemacht so eine tolle geburtstagsdeko und der kuchen im glas sieht lecker aus. muss ich auch mal probieren.
    danke übrigens für deine netten kommentare :-) ich wollte mich letztens schon hier bei dir verlinken hatte es aber mal wieder in der hitze des gefechtes vergessen :-)
    wünsche dir einen feinen tag bis dann herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,

    herzlichen Glückwunsch an Deine kleine (nun große) Dame. Ich hoffe, Ihr hattet ein
    schönes Fest.
    Die Küchlein im Glas sehen sehr lecker aus und der Wurstigel war bestimmt gleich verputzt. Ich habe mal mit diesen Spießchen angefangen damit meine Kinder wieder Obst essen: Abwechselnd gab es die Haribo-Dinosaurierer und dann Obst draufgezogen.
    Das hatte ich angefangen ohne zu bedenken, was dann darauf folgen würde. Meine Kinder haben Werbung in der Siedlung gemacht für meine Spieße. Da in unserer Straße soviele Kinder wohnen, konnte ich fast täglich diese Spieße machen. Ich musste sogar auf Dino-Jagd gehen nur damit es diese Dinger gab. Ich konnte sie schon gar nicht mehr sehen - im Schlaf haben sie mich sogar verfolgt.
    Tja, so wie man es macht, muss man es dann treiben. Zum Glück ist diese Phase vorbei.

    Ich wünsche Euch eine schöne Woche mit viel Sonnenschein

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela, Eurem Sonnenschein alles Liebe und Gute zum 3. Geburi! Die Geburtstagsdeko sieht sooo lieb aus... da hast Du echt alles gegeben!!! Sooo schön! Kuchen im Glas habe ich auch schon gemacht. Ein richtiger "Hingucker". Die Spiesse sind eine ganz tolle Idee:-). Muss ich mir für das nächste Kindergeburtstagsfest merken. Hab`einen wunderschönen Tag. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniele,
    just von Christina zu dir gepurzelt, schließe ich mich den lieben Geburtstags-Glückwünschen an!
    Die akute Zeitnot gehört in einer Familie mit so vielen kleinen und großen Anforderungen einfach mit dazu, wichtig ist halt nur, das unwichtige hintan zustellen (und das machst du ja genau richtig;-))
    Deine Bilder sprechen Bände, wunderschöne Ideen und Stimmungen gibst du weiter. Die Häkelarbeiten, Fimo (tolle Schnecken) und Leckereine sind allesamt Anreiz zum selber Werkeln.
    Viele Grüße schickt dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Och wie süß Daniela! 3 Jahre!
    Dein Tisch sieht toll aus! Da hätte ich mich auch gern mit hingesetzt und ein Wurstspieß genascht! Die Krone für´s Geburtstagskind finde ich auch toll! Ich habe mir das damals von einer Freundin abgeschaut und wir haben das auch eine ganze Zeit lang gemacht! Jetzt finden meine Jungs das nicht mehr so toll (13 und 16)! Aber zum 18. Geburtstag, da gibt es garantiert wieder eine große, tolle Krone (lach)!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist! Ich freue mich riesig über einen Kommentar von dir.